Regie 2

22 m² großer Raum mit Parkett, Frischluftanlage und großem Sichtfenster zum Aufnahmeraum Recording 3. Akustisch optimiert mit linearem Frequenzverlauf und 0,3 Sekunden Nachhallzeit.

Monitoring

  • Neumann KH 120 A
  • Yamaha NS10

DAW

  • PC / Win10 mit USB + Firewire
  • Steinberg Nuendo
  • Wavelab
  • Samplitude 11

Audiointerface / Patchbay

  • 2xMotu 16A + 1Motu Monitor8 im Verbund mit Regie 1
  • 2xMotu 16A + 1Motu Monitor8 im Verbund mit Regie 1
  • Anbindung per USB2 oder Thunderboldt an PC und Mac
  • 12 Miclines / 4Thru / Rec 1
  • 8 Miclines / 4Thru / Rec 2
  • 24 Miclines / 8Thru / Rec 3
  • 40 Kanäle analog In/Out
  • 6xAdat IN + 4xAdat Out
  • Direct Monitoring über DAW oder Motu DSP Mixer
  • max. 12 separate Stereo Kopfhörermischungen möglich
  • Madi optisch , VGA, HDMI, USB an Rec 3
  • Cat7 Netzwerk auf Gigabit Router
  • WLAN

Konsole

  •  Acousta DCA 100 EB
  • 4xVCA - 8xGroup
  • 48x analog IN 1
  • 48x analog IN 2
  • 48x analog Direct Out
  • Kanal-Insert 1-16 auf Patchbay
  • bis 48 Kanälen Live Recording
  • Preamps, EQs, Dynamics
  • SPL Transient Designer
  • Universal Audio 2‐1176
  • BSS 4-Fach gate
  • DBX 165